Erster Punktegewinn unserer Damen 2:2 gegen SPG Austria Lustenau-Höchst!

Erster Punktegewinn unserer Damen 2:2 gegen SPG Austria Lustenau-Höchst!

Endlich war es soweit, der erste Punktegewinn und der war verdient. Wir gingen mit einer 2:0 Führung in die Pause.
Das 1:0 fiel bereits in der 2. Min. Da tankte sich unsere Elisabeth Rüf auf der linken Seite durch und erzielte den Führungstreffer zum 1:0. Dann war es in der 30. Min. wieder soweit. Diesmal war Lisa Mosbach für die 2:0 Führung mit einem schönen Heber, bei dem es nichts zu halten gab, zuständig. Wir hätten dieses Spiel in der ersten Hälfte klar machen können, vergaben aber einige sehr gute Chancen. Dann kam die Heimmannschaft in der 61. Min. zum 2:1 Anschlusstreffer. Von da an war der Faden gerissen und die Heimmannschaft gewann die Oberhand. So kam es wie es kommen musste. In der 79. Min. fiel per Elfmeter der Ausgleich zum 2:2. Wir hatten auch noch unsere Chancen in der 2. Hälfte, aber die größte Chance vergab Lustenau in der letzten Spielminute, die unsere Annalena im Tor mit einer super Reaktion gerade noch abwehren konnte.
So gesehen geht der eine Punkt in Ordnung.

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Samstag, 7.10., um 15 Uhr in Röthis gegen den FFC Vorderland 1b.

Torschützinnen:
Rüf Elisabeth
Mosbach Lisa

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren